La Orca | Gefangen, Geschändet, Erniedrigt
La Orca | Gefangen, Geschändet, Erniedrigt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, La Orca | Gefangen, Geschändet, Erniedrigt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, La Orca | Gefangen, Geschändet, Erniedrigt

La Orca | Gefangen, Geschändet, Erniedrigt

Verkäufer
Digipak im Schuber (DVD)
Normaler Preis
€0,00
Sonderpreis
€0,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Italian Genre Cinema Collection No. 4

Am helllichten Tag wird die junge Alice auf ihrem Weg zur Schule von drei Männern in ein Auto gezerrt und auf einen abgelegenen Bauernhof verbracht. Das Motiv der Entführer ist klar: Geld. Bange Tage werden zu Wochen, doch die Eltern des Mädchens scheinen zu keiner Zahlung bereit. Alice muss handeln, und ganz auf sich allein gestellt beginnt sie ein verführerisches Spiel mit ihrem Aufpasser Michele. Als die ersten Grenzen überschritten werden, eskaliert die Situation zu einem gefährlichen Tanz, an dessen Ende bittere Konsequenzen stehen...

Eriprando Visconti schuf mit LA ORCA, dessen deutscher Verleihtitel GEFANGEN, GESCHÄNDET, ERNIEDRIGT subtil die Bedrohung einer gewissenlosen Entführung reflektiert, ein fast schon schmerzhaft realistisches Porträt der italienischen Gesellschaft in den 70er Jahren. Im Gegensatz zu den Werken seines Onkels (des großen Kinovisionärs Luchino Visconti) setzt der Neffe allerdings nicht auf den strengen Stil der frühen Neorealisten, sondern stellt seine Darsteller, allen voran das reizende deutsche Playboy-Model Rena Niehaus, in den Mittelpunkt einer Kriminalgeschichte, die vor keinem Tabu zurückscheut, sondern geschickt und auf entsetzlich effektive Weise die Mechanismen einer perversen Täter-Opfer-Beziehung seziert. Ein unterschätztes Meisterwerk des europäischen Genrefilms!


Bonusmaterial

  • Audio-Interview mit Darstellerin Rena Niehaus von Christian Keßler
  • Audiokommentar der Filmgelehrten Christian Keßler
    und Marcus Stiglegger 
  • Featurette "A.K.A. Prandino"
  • Featurette "Dissecting La Orca"
  • Italienischer und deutscher Trailer
  • Fotogalerie
  • Booklet von Marcus Stiglegger

Technische Daten DVD

  • Laufzeit: 99 Minuten 
  • Sprache / Ton: Italienisch, Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Bildformat: 1,85:1 (anamorph/PAL)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Regionalcode: 2

Originaltitel: LA ORCA
Genre
: Krimi, Thriller
Italien, 1976
Regisseur: Eriprando Visconti
Darsteller: Rena Niehaus, Michele Placido, Flavio Bucci, Bruno Corazzari, Gabriele Ferzetti
FSK: ungeprüft

Artikelnummer: CO009